Was ist ein Qi Scanner ?

Qi Scanner

Der Qi-Scanner ist ein hochkomplexes Produkt aus der russischen Weltraum-Forschung. Er ist für den Energetischen Ganzkörpercheck konzipiert und basiert auf einer nichtlinearen Systemanalyse (NLS). Die NLS  ist eine Weiterentwicklung der herkömmlichen Bioresonanztherapie und bietet die beeindruckende Möglichkeit, mögliche Defizite im Energiehaushalt des Menschen sichtbar zu machen. Die Arbeit mit bioenergetischen Messverfahren wie dem Qi-Scanner gestattet uns, einen genauen Blick auf den Energiestatus des Menschen (Körper, Geist und Seele) zu werfen.

 

Wie funktioniert ein Qi-Scanner?

Über einen Kopfhörer werden mit Biosensoren nicht hörbare Signale in den Körper geschwungen, welche vom Körper als Echo reflektiert werden. Dadurch erkennt das System Unterschiede in den Schwingungsmustern, misst diese und stellt diese auf virtuellen Organbildern dar. Farbige Symbole auf den Organbildern zeigen in 6 unterschiedlich farbigen Symbolen die 6 Stufen des energetischen Zustandes der Zellen. Ebenso können diverse Belastungen welche durch Allergien, Parasiten (Pilze, Viren, Bakterien, Würmer) und  durch Umwelteinflüsse (Elektrosmog, Strahlungen, Toxine, chemischen Stoffe) entstanden sind, festgestellt werden. Bestehende Mangelzustände  des Körpers (Vitamine, Mineralstoffe) werden ebenfalls gemessen und angezeigt. Über 300 Datenbanken stehen hier für die Testung  zur Verfügung. 

Die Messung hat keinerlei Nachteile und ist auch für Kinder, kranke und gebrechliche Personen geeignet!

Um die gefundenen Blockaden aufzulösen besteht nun die Möglichkeit, direkt vor Ort mit digitaler Homöopathie oder digitaler Akupunktur (rund 50 Programme) den Zustand der Zellen zu verbessern. Durch Sendung regulierender Signale über die Biosensoren der Kopfhörer erreicht diese Form der Bioresonanz eine Optimierung der körpereigenen Selbstheilungskräfte.

Durch die Impulse aus dem Qi-Scanner "erinnert" sich die Zelle, die angesprochen wird, wieder an ihre richtige Schwingung sowie an ihre ursprüngliche Aufgabe. Mit dieser Information kann sie regenerieren. Egal, ob es sich um eine Muskel-, Leber-, Herz- oder Gehirnzelle handelt, die Zelle erinnert sich was zu tun ist und verändert ihre Schwingung im optimalen Fall von "blockiert" in "frei". Im sogenannten "Quantenfeld" befindet sich der Ursprungsplan des Menschen, auch  "Blaupause" genannt, an den die Zelle während dieses Selbstheilungsprozesses erinnert wird. Jeder Körper will gesund sein, will heil sein. (Denken Sie an eine kleine Verletzung, eine Wunde, die zuheilt, ohne unser Zutun...).

Sowohl der Zustand davor, als auch die (prozentuelle) Verbesserung nach der Energetisierung können in einer Vergleichsanalyse betrachtet werden.

Bereits Nikola Tesla, der große Erfinder, Physiker und Elektroingenieur -sein Lebenswerk ist geprägt durch zahlreiche Neuerungen auf dem Gebiet der Elektrotechnik- sagte:

„Der Tag an dem die Wissenschaft beginnt, nicht-physikalische Phänomene zu untersuchen, wird sie in nur einem Jahrzehnt einen größeren Fortschritt machen, als in den vorangegangenen Jahrhunderten.“

"Wenn Du das Universum verstehen willst, denke an die Begriffe Energie, Frequenz und Schwingung."

 

Bei welchen Beschwerden kann der Qi Scanner helfen ?

Der Schmerz ist ein wichtiges Alarmsignal des Körpers. Unser Körper möchte uns mitteilen, dass etwas nicht in Ordnung ist und wir uns mit dem Problem befassen sollten.

Die meisten Menschen nehmen den Schmerz als Minderung der Lebensqualität wahr und möchten ihn so schnell wie es geht wieder los werden.

Der physische Schmerz erfordert zunächst eine Abklärung durch einen Mediziner. Die Ursachenforschung führt

Warten wir zu lange, wird der Schmerz ein Symptom

Schmerzen ohne ersichtliche Ursache

  • Schwindel
  • Migräne
  • Kopfschmerzen
  • Rückenschmerzen
  • Verspannungen
  • Gelenksschmerzen
  • Entzündungen
  • Tinitus
  • Erkältungen
  • Raucherhusten
  • und so weiter